Einzelcoaching

In einer globalisierten Wissensgesellschaft sind es nicht mehr die fachlichen, sondern die psychosozialen Fähigkeiten von Menschen, die über den Erfolg von Organisationen entscheiden.

Format - Kurzintenvention

Format - Kompakt

Format - PRO

Format - Führung

Format - BEM

Termine

Einzelcoaching zu Stressmanagement, Resilienz und Führung

Stressmanagement und Resilienz

Ein intelligenter und effizienter Umgang mit Stress wird im heutigen Berufsleben immer bedeutsamer. Das gilt insbesondere auch für Führungskräfte. Führungskräfte, die ein optimales Selbstmanagement und eine gute Stressregulationskapazität haben, sind in der Lage, auch in Drucksituationen adäquat zu reagieren und ihre Mitarbeiter motivierend zu führen. 

Diejenigen, die in das Thema Stressmanagement und Resilienz hineinschnuppen wollen, bevorzugen das Format “Einzelcoaching kompakt”. Diejenigen, die in Sachen Stressmanagement ein fundierte Basis schaffen wollen und öfter herausfordernden Situationen ausgesetzt sind, bevorzugen das Format “Einzelcoaching PRO”.

Resilienztraining „Kurzintervention zur Verbesserung der Resilienz in Corona-Zeiten“

Themenbeispiele Resilienztraining

Einzelcoaching Stressmanagement

Gerade in dieser schwierigen Zeit werden Mitarbeiter von unterschiedlichen Seiten mit Ängsten konfrontiert. Die Angst, krank zu werden, Ängste um die Zukunft oder auch die Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes. Diese Ängste aufzufangen, ist unser Anliegen. Angst führt zu massiven Dauerstress, der schließlich die Produktivität deutlich mindert und über einen längeren Zeitraum das Immunsystem schwächt und krank macht. Seit der Corona-Zeit bieten wir für Unternehmen, die einerseits keine externen Berater ins Unternehmen lassen aber dennoch Mitarbeitern eine schnelle Verbesserung ihres Gesundheitszustandes bzgl. Stress ermöglichen möchten, eine Kurzintervention an. Diese Kurzintervention bietet neben einer kurzen Problemanalyse auch persönlichkeitsbezogene Interventionsstrategien, die schnell und leicht für den MA umzusetzen sind. Es verschafft den Mitarbeitern die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, um so nicht weiter oder überhaupt in eine Depressionsspirale zu rutschen. Diese Kurzintervention dauert 60 Minuten und findet per Videokonferenz statt. Nach 2-3 Wochen haben die MA´s die Möglichkeit, in einem Follow-up von 30 Minuten die Maßnahmen in einem persönlichen Gespräch zu optimieren oder allgemein Fragen zu stellen. Voraussetzung ist, dass Mitarbeiter ungestört mit uns über Videokonferenz sprechen können.

Einzelcoaching Stressmanagement und Resilienz kompakt

Themenbeispiele Einzelcoaching kompakt

Young successful women colleagues discuss joint project, coaching at table

Im Rahmen von 2 Coachingterminen á 3 Stunden im Abstand von ca. 6 Monaten erhalten Sie eine fundierte Auswertung zu Ihrer individuellen Bedürfnisstruktur. Das mithilfe eines wissenschaftlich elaborierten Onlinefragebogens erstellte Bedürfnisprofil ist das zentrale Tool zur Verbesserung des individuellen Stressmanagements sowie zur Steigerung von persönlicher Widerstandsfähigkeit. Wir erarbeiten mit Ihnen eine ganz persönliche Strategie gegen Stress. Sie gewinnen im Rahmen von zwei Coachingterminen einen differenzierten Überblick darüber, welches Verhalten und welches Handeln im Alltag Sie viel Energie kostet bzw. was Sie tun können, um eigene Ressourcen schnell aufzuladen.

Suchen Sie eine individuelle Lösung, um sich mit nur sehr geringem Aufwand, in den Themen Stressmanagement und Resilienztraining zu verbessern, dann bietet sich das Format Einzelcoaching kompakt an.

Einzelcoaching Stressmanagement und Resilienz PRO

Themenbeispiele Einzelcoaching PRO

Einzelcoaching Führungskompetenz

Sie entwickeln in diesem Coaching Ihre ganz persönliche Strategie, um stressbedingte Belastungen effektiver kompensieren zu können. Sie reflektieren mit Hilfe unserer Analyseinstrumente Ihre eigenen Stressdimensionen und Ihr persönliches Burnout-Risiko. Sie entwickeln Ihre ganz persönliche Strategie gegen Stress und erarbeiten konkrete und praxistaugliche Lösungsstrategien für Ihre vorab definierten Ziele. Die Ausrichtung auf eigene Bedürfnisse steht dabei im Mittelpunkt. Sie lernen weit mehr als nur die bessere Bewältigung belastender Lebensereignisse. Sie verbessern insbesondere Ihre Fähigkeit, sich und Situationen differenzierter wahrzunehmen, um dadurch Stress zu vermeiden.

Wir gehen interdisziplinär und ganzheitlich vor. Wir verknüpfen daher in unserem Konzept AHEPEE neurowissenschaftliches, psychologisches und soziologisches Wissen mit östlichem Erfahrungswissen. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass alle Inhalte des Coachings in ihrer Wirkung fundiert wissenschaftlich belegt sind. Mehr als 90% unserer Kunden berichten, dass durch unser Coaching ihre subjektive Stressbelastung deutlich reduziert wurde und sie gestärkt aus dem Coaching hervorgingen.

Einzelcoaching Führung

Führungskräfte haben in der heutigen Arbeitswelt sehr unterschiedliche Anforderungen zu bewältigen: Das Gestalten und Entwickeln von Veränderungen und Prozessen, die Umsetzen von Innovationen, das Entwickeln von Strategien usw. Zusätzlich besitzen Führungskräfte  Personalverantwortung. Sie sollen Mitarbeiter weiterentwickeln und fördern, sollen deren Arbeitsbedingungen optimal gestalten und zu einem positiven Arbeitsklima beitragen.

Das Einzelcoaching Führungskompetenz bietet all denjenigen Führungskräften einen Mehrwert, die ihr Führungshandeln verbessern wollen, um die Stärken von Mitarbeitern noch besser einschätzen und einsetzen zu können. Ein solches Führungshandeln ist höchst effektiv, weil es die Motivation bei Mitarbeitern erhöht. Dies wiederum erhöht die Leistungsbereitschaft bei Mitarbeitern und schafft Führungskräften Freiräume für inhaltliche und strategische Themen. 

Themenbeispiele Einzelcoaching Führung:

Dr. Thomas Fritz - Führungskompetenz

Führungskräfte lernen im Rahmen des Einzelcoachings u.a., wie sie schwierige Mitarbeiter motivierend führen können. Sie entwickeln ferner ein Gespür, um chronischen Stress bei Mitarbeitern rechtzeitig, vor dem Verlust der Leistungsfähigkeit zu erkennen. Durch Anwenden der Systematik der Bedürfnisse für ihr Führungshandeln wird Führung erheblich einfacher und unaufwendiger. Wenn Führungskräfte erkennen, was sie und ihre Mitarbeiter wirklich motiviert, können sie ihr Führungsverhalten so steuern, dass sie die Leistungsbereitschaft ihrer Mitarbeiter dauerhaft steigern, ohne eine chronische Überlastung bei ihren Mitarbeitern zu riskieren. Das Einzelcoaching stressfrei und motivierend Führen ist auf 4 Coachingtermine á 3 Stunden ausgelegt.

Einzelcoaching Betriebliche Wiedereingliederung

Im Rahmen des Coachings erhält Ihr Mitarbeiter eine fundierte Auswertung zu seiner individuellen Bedürfnisstruktur. Das mithilfe eines wissenschaftlich elaborierten Onlinefragebogens erstellte Bedürfnisprofil ist das zentrale Tool zur Steigerung von persönlicher Widerstandsfähigkeit.

Der Mitarbeiter erhält einen differenzierten Überblick darüber, welches Verhalten und welches Handeln ihn im Alltag viel Energie kostet. Daran anknüpfend werden Lösungen erarbeitet, um die eigenen inneren Antreiber stärker in den Arbeitsalltag zu integrieren. Es werden Strategien entwickelt, die Ihren Mitarbeiter in die Lage versetzen, eigene Ressourcen wieder schnell aufzuladen.

Begleitend oder alternativ bietet sich die Teilnahme an unserem 2-Tages Seminar “Stress reduzieren – Resilienz stärken” an.

Ihre Vorteile

Two smiling businesswomen working together at the table in office

Ist Ihr Mitarbeiter länger als 42 Tage arbeitsunfähig, sind Sie als Unternehmen gesetzlich verpflichtet, ihm Maßnahmen zur betrieblichen Wiedereingliederung anzubieten. Die Wiedereingliederung soll Ihrem Beschäftigten die Rückkehr an seinen Arbeitsplatz erleichtern. Wir bieten unterschiedliche Formate, wie Einzelcoaching, Präsenz Seminar und Online Seminar an. Darüber hinaus sind unsere Maßnahmen auch geeignet, bestehende BEM-Maßnahmen zu ergänzen, um die Zeitdauer der Wiedereingliederung zu verkürzen und den gesamten Prozess möglichst effizient zu gestalten.

Ziele des Einzelcoachings